BZ Artikel zur Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses vom 10.3.

In einem ersten Artikel von Jörn Stachura berichtet die Braunschweiger Zeitung unter dem Titel “Erste Tram-Krise vorerst abgewendet” von der Sitzung im Planungs- und Umweltausschuss. Darin gibt er der Stellungnahme der Verwaltung und deren unbelegten Vermutungen großen Raum, dass durch ein Aus für die Anbindung Querums das gesamte Campusbahnvorhaben und darüber hinaus gefährdet sein könnte. Nachdem die Unterstützung des CDU Antrages zum Stopp der weiteren Planung durch den BUND kurz dargestellt wird, widmet sich der Artikel in der zweiten Hälfte der Frage nach der starken Belastung der Bevenroder Straße, der durch einen Stopp in keiner Weise entgegengewirkt wird. Erstaunlich auch, dass hier von einer Tram-Krise die Rede ist. Eigentlich sehen wir hier eher eine Naturschutz-Krise und die ist offensichtlich noch lange nicht abgewendet!

Der Artikel ist ausschließlich im Abo-Bereich der online BZ und in der gedruckten Ausgabe aufgeführt, so dass wir hier keinen Link zum Artikel angeben können.