Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses vom 30.06.2021

Im Planungs- und Umweltausschuss wurde am 30.06.2021 beschlossen, dass zunächst alle Varianten vertieft untersucht werden, die keine Brücke benötigen. Das bedeutet: Campusbahn bis zur Beethovenstraße (B-Varianten) und Erschließung von Querum über die Querumer Straße (C-Varianten). Nur für den Fall, dass hier keine Lösung gefunden wird, soll die Auenlösung (A-Variante) weiter betrachtet werden. Ein Etappensieg für die Natur und den Umweltschutz!

Was die Presse dazu schreibt lesen sie hier.